Rechtsanwälte in Hannover Helms Renner Wirth

Übersicht

BGH in FamRZ 2010, S. 720 f:

In Verfahren auf Entzug der elterlichen Sorge kann ein Elternteil mangels einer gesetzlichen Grundlage nicht gezwungen werden, sich körperlich oder psychatrisch/psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen. In Betracht kommt allerdings, den die Begutachtung verweigernden Elternteil in Anwesenheit eines Sachverständigen gerichtlich anuhören und zu diesem Zweck das persönliche Erscheinen des Elternteils anzuordnen.

Kathrin Renner-Grützmacher
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Mehr Informationen

Helms Renner Wirth · Rechtsanwälte in Hannover