Rechtsanwälte in Hannover Helms Renner Wirth

Aktuelle Rechtsprechung

Aktuelles aus der Rechtsprechung

AG Lehrte, Urt. v. 10.05.2010: Pferdeeinstallungsvertrag

= entgeltlicher VerwahrungsvertragMehr Informationen

Urteil zur Auktionskauf eines Pferdes

BGH Urt. v. 24.02.2010, AZ VIII ZR 71/09: Der Begriff der öffentlichen Versteigerung im Sinne von § 383 Abs. 3, § 474 Abs. 1 Satz 2 BGB setzt nicht voraus, dass ein nach § 34b Abs. 5 GewO öffentlich bestellter Versteigerer, der...Mehr Informationen

In seinem Beschluss vom 24.11.2009 hat der Bundesgerichtshof die Revision eines Pferdekäufers zurückgewiesen.

Anschließend an seine vorhergehende Rechtsprechung (BGHZ 163, 234, 247 zum Kauf eines vom Käufer ausgesuchten Dackels; BGHZ 168, 64, Tz. 18 ff. zum Stückkauf allgemein) geht der BGH weiter davon aus, dass bei einem vom Käufer...Mehr Informationen

Europäischer Gerichtshof stärkt unverheiratete Väter

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg fordert ein weitergehendes Sorgerecht für unverheiratete Väter. Bisher kann die unverheiratete Mutter die Zustimmung zu einem gemeinsamen Sorgerecht mit dem...Mehr Informationen

OLG Nürnberg in FamRZ 2010, S. 741:

Es gibt keinen Grundsatz, dass ein Umgang mit Übernachtung bei Kindern im Vorschulalter nicht stattfindet.Mehr Informationen

OLG Koblenz in FamRZ 2010, S. 738:

Ein Betreuungs-Wechselmodell setzt die Bereitschaft und Fähigkeit der Eltern voraus, miteinander zu kooperieren und zu kommunizieren. Gegen den Willen eines Elternteiles kann ein Betreuungs-Wechselmodell nicht familiengerichtlich...Mehr Informationen

OLG Brandenburg in FamRZ 2010, S. 740:

 Lebt der umgangsberechtigte Vater nach seinem Umzug weit von dem Wohnort des Kindes entfernt, so ist der bisherige zweiwöchige Umgangsrhythmus nicht mehr angebracht.Mehr Informationen

BGH in FamRZ 2010, S. 720 f:

In Verfahren auf Entzug der elterlichen Sorge kann ein Elternteil mangels einer gesetzlichen Grundlage nicht gezwungen werden, sich körperlich oder psychatrisch/psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem...Mehr Informationen

BVerfG in FamRZ 2010, S. 713:

Das Bundesverfassungsgericht verlangt enge, tatrichterlich überzeugend zu begründende Voraussetzungen für Sorgerechtsentzug aus Gründen des Kindeswohles. Beziehungsprobleme der Eltern in Verbindung mit einem erheblichen...Mehr Informationen

BFH in FamRZ 2010, S. 811:

Kein Kindergeld für die Zeit der Ableistung des Grundwehrdienstes.Mehr Informationen

Treffer 11 bis 20 von 23

Helms Renner Wirth · Rechtsanwälte in Hannover